Führungskräfteentwicklung und Coaching
Andrea Dufner
Willkommen

1|Seminare für Führungskräfte, Fortbildung für Manager, Coaching, Entwicklung für Frauen

Willkommen bei natürlich führen, Führungskräfteentwicklung und Coaching Andrea Dufner. Wir bieten Ihnen eine umfassende, ganzheitliche Unterstützung, Ihre Führungsaufgben mit Energie und Authentizität wahrzunehmen. Was können wir für Sie und Ihr Unternehmen tun?

Seminarempfehlung: Präsenz vor Mikrofon und Kamera

Woran liegt es, wenn ein Mensch am Mikrofon und vor der Kamera „gut rüber kommt“? Liegt dies am viel beschworenen „Charisma-Faktor“, den die Einen haben, Andere aber nicht? Wir sind der Überzeugung: Eine souveräne Präsenz ist erlernbar! Das Seminar unter der Rubrik „Medientraining“ bietet Ihnen einen Baukasten, in dem Sie das richtige Handwerkszeug für den perfekten Auftritt finden.[mehr]

Das aktuelle Führungszitat

"Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht." (Albert Einstein) [ weitere Zitate ]

Die Kunst des richtigen Sitzens, oder: Was Empathie mit Gastfreundschaft zu tun hat

Vielen Führungskräften ist nicht bewusst, welche Signale sie ausstrahlen. Sie haben in Seminaren von gut geschulten Trainerinnen und Trainern Gutes gelernt, haben es begriffen und können es trotzdem nicht umsetzen. Weil sie möglicherweise nicht  richtig sitzen? Oder nicht genügend Aufmerksamkeit vermitteln? Empathie ist notwendig, doch die Art und Weise wie jemand sitzt und wie die Gäste platziert werden, spielt ebenfalls eine große Rolle [ ein neues Seminarangebot  ]

Was ist „natürlich führen"©?

Der doppelte Wortsinn „natürlich führen"© ist bei uns Programm. Natürlich: führen!" das ist das Eine. Führen auf eine natürliche Weise das Andere. [ weiter ]

Führungs-Lexikon: Empathie

Empathie ist in der Personalentwicklung seit einiger Zeit in aller Munde. Zu Recht! Die Fähigkeit, sich in andere Menschen hineinversetzen zu können, sollte zu den Grundskills einer Führungskraft gehören. Hineinversetzen in seine VerhandlungpartnerInnen ist dabei ebenso gefragt wie das Hineinversetzen in die eigenen MitarbeiterInnen. Kommunikation auf Augenhöhe können Sie lernen! [ weiter ]

Führungstipp: Führungskräfte vertreten

Wer in Urlaubs- und Reisezeiten oder bei Ausfällen aufgrund von Krankheit Führungsaufgaben übernimmt, sollte Folgendes bedenken: Sie werden für eine bestimmte Zeit Chef oder Chefin, obwohl Sie sich eigentlich als Teil des Teams verstehen.

Stellvertreter/innen sitzen häufig zwischen allen Stühlen. Voraussetzung für ein erfolgreiches Vertreten ist daher das Wissen um die spezielle Situation des Führens auf Zeit ebenso wie das Beherrschen wichtiger Führungsskills, die der Vertreter in gleichem Umfange besitzen sollte, wie der, den er vertritt. Wichtigste Anforderung: Die Kenntnis der eigenen Rolle. Was zeichnet eine Führungskraft aus? Wie fühlt es sich an, wenn aus einem „Teamworker“ vorübergehend eine Führungskraft wird? Für welche Aufgaben kann ein/e Stellvertreter/in autorisiert werden und welche Aufgaben sind nicht delegierbar? Und wie führe ich ein „Führungs“Gespräch mit Kolleg/innen?

Seminare zu „Meine Rolle als Führungskraft“ sind geeignet, sich diesem Thema zu nähern. [ weiter ]

 Sie sind hier:

Impressum | © 2006 - 2010 natuerlich-fuehren.de